Kurz vor knapp – das wird hier zur Gewohnheit – nein wird es nicht

vizthink_mitte_logo

Die meiste Zeit bin ich glücklich und froh, dass ich bei Göttingen wohne. Göttingen ist eine kleine Stadt, durch die Uni recht lebendig und hat viele schöne Ecken. Die Menschen sind nett, wenn auch natürlich etwas anders als in meiner ursprünglichen Heimat in der Nähe von Köln und Düsseldorf, aber ich fühle mich wohl.

Doch manchmal gibt es diese Tage, wo ich ein wenig geknickt bin, dass ich nicht in Berlin, Hamburg oder München wohne. Nicht nur, wenn in schicken Zeitschriften, die vielen coolen Geschäfte und Cafes aufgelistet sind, sondern wenn es um Netzwerke, Treffen und Veranstaltungen auf der beruflichen Ebene geht.

So ging es mir auch jedes Mal, wenn ich wieder sah, dass zunächst in Hamburg, dann auch in Berlin und schließlich in München Meetups von Vizthink stattfanden. Wie gerne wäre ich dort einmal vorbei gegangen, mal eben mit der S-Bahn hingedüst und hätte mir unterwegs einen tollen Kaffee in einem der coolen Cafes gekauft. Aber für zwei oder drei Stunden nach H, B oder M fahren? Na ja dass ist schon ein ziemlicher Aufwand.

Nachdem ich die ersten Sketchnote-Workshops gegeben habe, war klar – es gibt auch hierzulande viele Menschen, die gerne visualisieren – Gleichgesinnte mit einem Stift im Herzen und der gleichen Sucht nach schönen Notizbüchern.

Also habe ich kurzer Hand das Vizthink-Team in Hamburg (die Urväter bzw. -Mütter der Vizthink Meetups) kontaktiert und mich gemeldet, dass ich gerne in Göttingen Meetups organisieren möchte. Es hat dann ein wenig gedauert, wir haben uns in Berlin getroffen und ich habe mir Mitstreiter gesucht, denn ein Meetup-Team besteht im besten Fall aus drei Menschen. Ich bin glücklich, denn ich habe Tanja Föhr im Team und Marcus, der sich ja schon seit vielen Jahren mit Urban Sketching und Journaling beschäftigt, Sketchnotes macht und als Webdesigner natürlich auch absolut visuell ist.

show_and_tell

Heute nun ist es soweit und um 18 Uhr geht es mit dem ersten Meetup los und ich freu mich schon sehr. Wir haben das Motto Show & Tell und jeder kann mitbringen was er oder sie gerne zeigen möchte.

Alle wichtigen Informationen findet Ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.